Fachbücher

Vermittlung von Basiswissen, vertiefende Lektüre bei speziellen Aufgaben, Nachschlagewerk bei selten ausgeführten Aufgaben: Fachbücher Bäcker und Fachverkäufererfüllen vielfältige Aufgaben. Oftmals stellen sie eine Begleitung des gesamten Arbeitslebens dar, von den ersten Ausbildungsschritten über die Gesellenprüfung und die Vorbereitung auf die Meisterprüfung bis hin zur Eröffnung des eigenen Betriebs. Fachbücher sind aber immer nur so hilfreich, wie die Inhalte kontinuierlich aktualisiert werden. Gerade auf dem Gebiet des Lebensmittelrechts erfolgen immer wieder zahlreiche Änderungen, über die Bäcker und Fachverkäufer stets informiert sein müssen. Die Fachliteratur aus dem Gildebuchverlag wird mit jeder neuen Auflage aktualisiert und dokumentiert stets über mehrere Jahre den jeweiligen Stand des Fachwissens.

Standard-Fachbuch für Bäcker

Das Fachbuch „Technologie der Backwarenherstellung“ aus dem Gildebuchverlag ist ein bewährtes Standardwerk. Und dabei geht es bei weitem nicht nur um Technik. Das immer wieder aktualisierte Fachbuch geht auch darauf ein, wie sich Sortimente in Bäckereien wandeln, welchen Stellenwert „Snack-Backwaren“ mittlerweile erreicht haben und wie es um die Harmonisierung des Lebensmittelrechts in der EU bestellt ist.

Das Fachbuch „Technologie der Backwarenherstellung“ – zumeist nach seinen Hauptautoren kurzum als das „Schünemann/Treu“ bezeichnet – ist auch international als Standard-Fachbuch der Bäckerei anerkannt. Daraus folgten fremdsprachliche Lizenzausgaben in Kanada und USA, Polen, Russland und Kroatien. Das deutsche Fachbuch wurde bereits in seiner 7. Auflage mit der Goldmedaille im Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. Ab der 11. Auflage gibt es das Fachbuch mit digitalen Verknüpfungen zu einer Internet-Datenbank.

Fachbücher für Betriebsorganisation und Werbung

Während das handwerkliche Grundwissen – etwa die Zubereitung der unterschiedlichen Backwaren – zu den elementaren Ausbildungsinhalten zählt, fokussieren die Fachbücher Bäcker auf Themengebiete, die aktuelles Spezialwissen erfordern. Beispiele dafür sind das Standardwerk „Produktionsstätten und Organisation für die Backwarenherstellung“ als einschlägiges Kompendium für den Aufbau optimaler Betriebsstrukturen, oder das „Werbehandbuch für Bäckerei & Konditorei“, das eine praxisnahe Unterstützung bei der Entwicklung individueller Maßnahmen zur Verkaufsförderung bietet.

Hygienemängel in einer Bäckerei, ob im Verkaufsraum oder in der Backstube, können einen Betrieb innerhalb kürzester Zeit ruinieren. Umso wichtiger sind für alle Akteure im Bäckerhandwerk einschlägige Kenntnisse der Hygienevorschriften inklusive der erforderlichen Handlungsanweisungen, um die Vorschriften auch in die Realität umsetzen zu können. Die Fachbücher Bäcker aus dem Gildebuchverlag widmen dem Thema „Hygiene“ breiten Raum, damit dieser für die Branche elementare Bereich zu jeder Zeit bei allen Beteiligten die nötige Beachtung findet. Für die HACCP-Maßnahmen sowie für die Mitarbeiterschulung in Lebensmittelhygiene bietet der Gildebuchverlag spezielle Fachbücher an.

Vermittlung von Basiswissen, vertiefende Lektüre bei speziellen Aufgaben, Nachschlagewerk bei selten ausgeführten Aufgaben: Fachbücher Bäcker und Fachverkäufer erfüllen vielfältige Aufgaben.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fachbücher

Vermittlung von Basiswissen, vertiefende Lektüre bei speziellen Aufgaben, Nachschlagewerk bei selten ausgeführten Aufgaben: Fachbücher Bäcker und Fachverkäufererfüllen vielfältige Aufgaben. Oftmals stellen sie eine Begleitung des gesamten Arbeitslebens dar, von den ersten Ausbildungsschritten über die Gesellenprüfung und die Vorbereitung auf die Meisterprüfung bis hin zur Eröffnung des eigenen Betriebs. Fachbücher sind aber immer nur so hilfreich, wie die Inhalte kontinuierlich aktualisiert werden. Gerade auf dem Gebiet des Lebensmittelrechts erfolgen immer wieder zahlreiche Änderungen, über die Bäcker und Fachverkäufer stets informiert sein müssen. Die Fachliteratur aus dem Gildebuchverlag wird mit jeder neuen Auflage aktualisiert und dokumentiert stets über mehrere Jahre den jeweiligen Stand des Fachwissens.

Standard-Fachbuch für Bäcker

Das Fachbuch „Technologie der Backwarenherstellung“ aus dem Gildebuchverlag ist ein bewährtes Standardwerk. Und dabei geht es bei weitem nicht nur um Technik. Das immer wieder aktualisierte Fachbuch geht auch darauf ein, wie sich Sortimente in Bäckereien wandeln, welchen Stellenwert „Snack-Backwaren“ mittlerweile erreicht haben und wie es um die Harmonisierung des Lebensmittelrechts in der EU bestellt ist.

Das Fachbuch „Technologie der Backwarenherstellung“ – zumeist nach seinen Hauptautoren kurzum als das „Schünemann/Treu“ bezeichnet – ist auch international als Standard-Fachbuch der Bäckerei anerkannt. Daraus folgten fremdsprachliche Lizenzausgaben in Kanada und USA, Polen, Russland und Kroatien. Das deutsche Fachbuch wurde bereits in seiner 7. Auflage mit der Goldmedaille im Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. Ab der 11. Auflage gibt es das Fachbuch mit digitalen Verknüpfungen zu einer Internet-Datenbank.

Fachbücher für Betriebsorganisation und Werbung

Während das handwerkliche Grundwissen – etwa die Zubereitung der unterschiedlichen Backwaren – zu den elementaren Ausbildungsinhalten zählt, fokussieren die Fachbücher Bäcker auf Themengebiete, die aktuelles Spezialwissen erfordern. Beispiele dafür sind das Standardwerk „Produktionsstätten und Organisation für die Backwarenherstellung“ als einschlägiges Kompendium für den Aufbau optimaler Betriebsstrukturen, oder das „Werbehandbuch für Bäckerei & Konditorei“, das eine praxisnahe Unterstützung bei der Entwicklung individueller Maßnahmen zur Verkaufsförderung bietet.

Hygienemängel in einer Bäckerei, ob im Verkaufsraum oder in der Backstube, können einen Betrieb innerhalb kürzester Zeit ruinieren. Umso wichtiger sind für alle Akteure im Bäckerhandwerk einschlägige Kenntnisse der Hygienevorschriften inklusive der erforderlichen Handlungsanweisungen, um die Vorschriften auch in die Realität umsetzen zu können. Die Fachbücher Bäcker aus dem Gildebuchverlag widmen dem Thema „Hygiene“ breiten Raum, damit dieser für die Branche elementare Bereich zu jeder Zeit bei allen Beteiligten die nötige Beachtung findet. Für die HACCP-Maßnahmen sowie für die Mitarbeiterschulung in Lebensmittelhygiene bietet der Gildebuchverlag spezielle Fachbücher an.

Filter schließen
 
von bis
  •  
Berufsausbildung & Weiterbildung
Berufsausbildung & Weiterbildung
Bibliographische Angaben: 1. Aufl. 1996
10,00 € *
Produktionsstätten und Organisation der Backwarenherstellung
Produktionsstätten und Organisation der...
Bibliographische Angaben: 1. Aufl. 2003, gebunden, 288 S., zahlr. farb. Abb., Tab., Graf., 195 x 265 mm, 800 g
49,80 € *
Hygiene-Eigenkontrolle
Hygiene-Eigenkontrolle
Bibliographische Angaben: 1. Aufl. 1998, 120 Seiten
9,00 € *
Hygiene Schulungsheft für Bäckereien, Konditoreien und Cafés
Hygiene Schulungsheft für Bäckereien,...
Bibliographische Angaben: 1. Auflage 1998
4,50 € *
Zuletzt angesehen